Wohngeld

Antragsberechtigt für einen Mietzuschuss sind Mieter einer Wohnung, Inhaber einer Genossenschafts- oder einer Stiftswohnung, Bewohner eines Heimes, mietähnlich Nutzungsberechtigte, insbesondere Inhaber eines mietähnlichen Dauerwohnrechts, Eigentümer eines Mehrfamilienhauses (3 oder mehr Wohnungen), eines Geschäftshauses oder eines Gewerbebetriebes, wenn sie in diesem Hause wohnen sowie Inhaber einer landwirtschaftlichen Vollerwerbsstelle, deren Wohnteil nicht vom Wirtschaftsteil getrennt ist.

Ob Sie Wohngeld in Anspruch nehmen können und - wenn ja - in welcher Höhe, hängt von drei Faktoren ab:

1. der Zahl der zu Ihrem Haushalt gehörenden Familienmitglieder,
2. der Höhe des Einkommens,
3. der Höhe der zuschussfähigen Miete bzw. Belastung.

Wohngeld wird in der Regel für 12 Monate gewährt. Danach muss ein neuer Antrag gestellt werden.

Ein Informationsblatt mit den zuständigen Ansprechpartnern der Stadt Altena finden Sie hier.

Einen Wohngeldrechner finden Sie unter folgendem Link. Für Nordrhein-Westfalen haben Sie hier auch die Möglichkeit, Wohngeld direkt online zu beantragen:
https://www.wohngeldrechner.nrw.de/wg/wgrbhtml/WGRBSTRT Externer Link - Neues Fenster

Formulare zum Thema Wohngeld finden Sie hier:
http://lv.kommunen.nrw.testa-de.net/wohngeld/MSWKS_Inhalt_Formulare.html Externer Link - Neues Fenster

















Kontakt

Hagener Straße 76
58769 Nachrodt-Wiblingwerde
Telefon
0 23 52 / 93 83 - 0
Fax
0 23 52 / 93 83 - 50

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Gewerbe Online  

Gewerbeamt online

Freiwillige Feuerwehr

FW Banner  GIF

Die Arche Lüdenscheid e.V.

Arche Logo 2

Baugenossenschaft Na-Wi

Baugenossenschaft

Wetter

Südwestfalen - Alles echt!

Logo Südwestfalen starker Standort alles echt

Oft gesucht

Anregungen

Fragen, Hinweise, Anregungen

AccessKeys