Eheschließung

Fassen Sie gerade den Gedanken, den Bund fürs Leben zu schließen?
Dann haben wir für Sie hier einige Informationen:
Anmeldung der Eheschließung

Für die Anmeldung der Eheschließung ist das Standesamt am Wohnort zuständig. Haben Sie verschiedene Wohnsitze, so können Sie zwischen den Standesämtern wählen, z.B. wohnt die Verlobte in Nachrodt-Wiblingwerde und der Verlobte in Iserlohn, so können Sie die Eheschließung in Nachrodt-Wiblingwerde oder in Iserlohn anmelden.

Sie möchten aber gern in Nachrodt-Wiblingwerde heiraten, wohnen aber beide nicht hier? Auch kein Problem; gehen Sie zu Ihrem zuständigen Standesamt am Wohnort und melden dort die Eheschließung an. Dem Standesamt Nachrodt-Wiblingwerde werden dann für die Vornahme der Eheschließung die Anmeldungsunterlagen zugeschickt. Natürlich können Sie als Nachrodt-Wiblingwerder auch bei uns die Anmeldung vornehmen und in einer anderen Stadt heiraten.


Zur Anmeldung der Eheschließung sollten möglichst beide Verlobten zum Standesamt kommen. Ist jedoch einer verhindert, so kann er in Form einer Vollmacht sein Einverständnis geben. Mit einer Vollmacht des/der anderen Verlobten kann jedoch auch nur ein(e) Verlobte(r) allein die Eheschließung beim Standesamt anmelden. 

Die Vornahme der Eheschließung findet
nur während der Öffnungszeiten:

montags bis freitags von 08.00 bis 12.00 Uhr
dienstags und donnerstags von 14.00 bis 17.00 Uhr.

Das Standesamt Nachrodt-Wiblingwerde stellt Ihnen aber auch einige Samstagstermine im Schlosshotel Holzrichter zur Verfügung! Die Termine finden Sie unter dem Punkt "weitere Unterlagen".

Trauorte des Standesamtes Nachrodt-Wiblingwerde

Trauzimmer im Amtshaus , Hagener Straße 76
Heimatstube Wiblingwerde, Nachrodter Straße 8
Kaisersaal im Schlosshotel Holzrichter, Hohenlimburger Straße 15

Trauorte des Standesamtes Altena (Westf.)

Alter Ratssaal im Ratshaus, Lüdenscheider Straße 17
Bergfried der Burg Altena
Historische Jugendherberge der Burg Altena
Burg Holtzbrinck

Für die Trauorte Bergfried, historische Jugendherbege der Burg Altena sowie die Burg Holtzbrinck stehen nur eine begrenzte Anzahl Termine zur Verfügung. Eine Terminreservierung ist frühestens sechs Monate vor dem Hochzeitstermin beim Standesamt Altena (Westf.) möglich.



Haben Sie Ihren Wohnsitz in Altena (Westf.) wenden Sie sich für die Anmeldung der Eheschließung an die Standesbeamtinnen

Sylke Kettendorf
Sandra Stübner



Haben Sie Ihren Wohnsitz in Nachrodt-Wiblingwerde so wenden Sie sich für die Anmeldung der Eheschließung an die Standesbeamtinnen

Natascha Handschak
Claudia Meulenberg



Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email Name Telefon Fax
Email an Frau Meulenberg, Claudia* schreiben Telefon 0 23 52 / 93 83 -13 Fax 0 23 52 / 93 83 -52
Email an Frau Handschak, Natascha schreiben Telefon 0 23 52 / 93 83 - 30 Fax 0 23 52 / 93 83 - 52
Email an Frau Kettendorf, Sylke* schreiben Telefon 0 23 52 / 93 83 -41 Fax 0 23 52 / 93 83 -52
Email an Frau Stübner-Koslowski, Sandra* schreiben Telefon 0 23 52 / 93 83 -21 Fax 0 23 52 / 93 83 -52




Bearbeitungsgebühren:

Im "Standardfall" (beide Verlobten sind Deutsche, keine Besonderheiten) betragen die Verwaltungsgebühren für die Anmeldung der Eheschließung 40,00 € sowie für Urkunden 24,00 € (1 Eheurkunde 12,00 €, 1 beglaubigter Registerauszug 12,00 €) insgesamt 64,00 €.

Bei ausländischer Staatsangehörigkeit beider Verlobten oder eines/einer Verlobten beträgt die "Grundgebühr" 66,00 € ausschließlich der Urkunden, insgesamt 90,00 €.

Hinzu kommen die Kosten für das Stammbuch der Familie (Preise z.Zt. zwischen 17,00 € und 34,00 €).

Je nach Lage des Falles können ggf. weitere Gebühren z.B. für eidesstattliche Versicherungen oder Erklärungen zur Führung eines Doppelnamens, erhoben werden.
Wenn die Eheschließung bei einem anderen als dem zuständigen (Wohnsitz-) Standesamt stattfinden soll, wird eine Gebühr für die Vornahme der Eheschließung in Höhe von 40,00 € (bzw. 66,00 € bei ausländischer Staatsangehörigkeit) beim Eheschließungsstandesamt fällig.


Für die so genannten "Ambiente-Trauungen" werden zusätzlich folgende Gebühren erhoben:

Standesamt Nachrodt-Wiblingwerde

Schlosshotel Holzrichter, Veserde 25,00 € (zzgl. 150,00 € direkt an das Schlosshotel zu entrichten)
Heimatstube, Wiblingwerde 38,00 € (50,00 € für Eheschließungen ab 01.01.2015)

Standesamt Altena (Westf.)

Burg Altena (Bergfried und Jugendherberge) 135,00 €
Burg Holtzbrinck 80,00 €



zuständiges Amt:







wichtige Dokumente:



Südwestfalen - Alles echt!

  Allgemeine Öffnungszeiten


 Montag

 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 Dienstag

 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 Mittwoch

 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 Donnerstag

 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 Freitag

 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Gewerbe Online  

Gewerbeamt online

Baugenossenschaft Na-Wi


Wetter

wetter.com

Oft gesucht

Aufrufe
Bezeichnung

(28962)
(27365)
(26652)
(26640)
(12523)

Anregungen

Fragen, Hinweise, Anregungen

AccessKeys