Haus Nachrodt

Haus Nachrodt

Als die Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde im Jahre 1907 gegründet wurde, diente das Haus Nachrodt als Namensgeber für den Gemeindeteil im Lennetal.Die Nennung des Gutes Nachrodt lässt sich seit 1600 nachweisen. Die heute noch erhaltenen Gebäude des Hauses Nachrodt wurden schätzungsweise im 18. und 19. Jahrhundert errichtet. Besondere Aufmerksamkeit erregt das Herrenhaus, welches aus der Epoche des Klassizismus stammt. Die beiden Nebengebäude, ein massives Bauernhaus sowie ein Fachwerkhaus sind im Stil der westfälischen Bauernhäuser errichtet worden.

Weit über die Grenzen des Märkischen Kreises hinaus ist der Park des Anwesens bekannt, der sich von der Hagener Straße bis zum Lenneufer erstreckt. Der alt erlesene Baumbestand ist in der heutigen Zeit eine Seltenheit. Der Park ist nicht für die Öffentlichkeit freigegeben.

Südwestfalen - Alles echt!

  Allgemeine Öffnungszeiten


 Montag

 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 Dienstag

 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 Mittwoch

 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 Donnerstag

 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 Freitag

 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Gewerbe Online  

Gewerbeamt online

Baugenossenschaft Na-Wi


Wetter

wetter.com

Oft gesucht

Aufrufe
Bezeichnung

(28388)
(26788)
(26095)
(26074)
(11955)

Anregungen

Fragen, Hinweise, Anregungen

AccessKeys